Holiday Park Gerolstein

Masterplan

Kunde: Basement Project Development, Rotterdam
Was: Ideenentwicklung, Masterplan, Architektur
Wo: DE-54568 Gerolstein, Nordrhein Westfalen, Deutschland
Wann: 2011
Planungsteam: Christian Müller Architects, Rotterdam & Krill architecture, Rotterdam
Projektleitung: Christian Müller (Partner bei gutundgut) & Harmen van der Wal




gutundgut hat für den Ferienpark Gerolstein einen Masterplan erstellt. Aufgabe der Architekten war es ein Konzept zu erstellen, welche einem zeitgemässen und modernen Standard entsprechen.

Der Park mit 145 Häusern wurde auf einem bewaldeten Hügel im Eifelgebirge geplant. Dabei wurden diese so gestaltet, dass sie ideal in die Umgebung integriert werden können. Gleichzeitig soll verhindert werden, dass die natürliche Umgebung von Bauten dominiert wird.

Damit die Umweltschäden minimiert werden, sollen die Häuser aus vorfabrizierten Modulen konstruiert werden. Ein Teil des Holzes stammt dabei aus den heimischen Wäldern.

Der nach Grundsätzen der Nachhaltigkeit geführte Park verbindet somit den luxuriösen Lebensstil mit der rauen Landschaft. Ein Schwimmbad, eine Wellness-Einrichtung und ein Gesundheitszentrum sind im Konzept vorgesehen. Diese werden mit Infrastrukturen für folgende Aktivitäten ergänzt: Holz hacken, Mountainbiken, Kanufahren, usw.


Nachhaltige Lösungen erarbeiteten wir auch bei:
pfeil-e Eco-Village Nagorno-Karabakh

Neue Ansätze entwickelten wir auch bei:
pfeil-c Hotel Alpenblick